Systemisches Coaching

Mit systemischen Tools Lösungsschritte aus der Krise/ bei Entscheidungen finden: Wie   haben Sie bisher versucht, die Situation zu verändern? Was wäre, wenn das Problem eines Tages gelöst wäre? Wer / was verhindert, dass Sie Ihren Handlungsspielraum halten oder erweitern? Wie könnte Ihr ganz persönlicher, Ihnen angemessene Weg zur Veränderung sein? Was würde Ihnen ein weiser Freund raten? Was ist möglich – was ist Traum? Was würde Ihr Sohn / Ihre Frau dazu sagen, wenn Sie Ihr Ziel erreichen? …

Im Coaching fokussiere ich auf Lösungen, weniger auf die Erforschung der Ursachen. Darum erfordert diese Arbeit oft weniger Stunden als die Psychotherapie und bedarf Ihr aktives Engagement für neue Sichtweisen ebenso wie Mut zur Veränderung. In einem Vorgespräch klären wir Arbeitsauftrag, Verbindlichkeit und Details für das Setting.

„Wenn jedoch unser Wunsch, Verhaltensmuster zu ändern, wesentlich stärker ist als die Angst vor dem Unbekannten, ist es möglich, weiter zu gehen. Die Energien des Humors und der Kreativität, die das Volk der Erde im Überfluss besitzt, sind dafür unentbehrlich …“

Alba Maria: Die Stimme der vier Elemente – Geschichte einer Schamanin

Systemische Supervision

Es fällt Ihnen schwer, sich bei Ihrer Arbeit abzugrenzen, sich durchzusetzen, Ihre Kritik oder Wünsche zu äußern. Sie haben Probleme mit Ihren Kollegen, Ihrer Chefin. Die Kommunikation im Team funktioniert nicht. Es gibt Probleme mit Kunden / KlientInnen. Was hat das Ganze mit Ihnen zu tun? Welche Themen sind Ihre, was triggert Sie, was können Sie tun?

Der systemische Blick hilft, Situationen mit neuen Augen zu sehen, Alternativen zu entwickeln und festgefahrene Kommunikation wieder in Fluss zu bringen. Ich biete Beratung für Einzelpersonen und Teams sowie systemische Aufstellungen an. Informationen und aktuelle Termine > Seminare