Methoden & Arbeitsweise

In einem Vorgespräch gehe ich auf alle Ihre Fragen gerne ein und kläre Sie über verschiedene Behandlungsmethoden und mögliche Alternativen auf. Ich entscheide gemeinsam mit Ihnen, welche Art der Beratung, Krisenintervention oder Therapie für Sie in Ihrer Lebenssituation geeignet ist. Bei allen Methoden gibt es Überschneidungen. Ich lehne starre Konzepte ab. Meine therapeutische Begleitung ist individuell, legt Wert auf emotionales Erleben und Lebendigkeit. Kreative Impulse im Moment des Therapieprozesses eröffnen überraschende Erfahrungen und Erkenntnisse. Mit klarem Blick auf das Ziel halte ich die Struktur, meine Präsenz und Empathie gibt Ihnen emotionale Sicherheit. Meine Arbeitsweise ist transparent. Ich werde Ihnen immer alle Beratungsschritte erläutern und mich immer wieder ausdrücklich Ihrer Zustimmung versichern. Das gilt insbesondere bei der Bearbeitung von Traumata, um eine mögliche Retraumatisierung auszuschließen.

Wahlweise spreche ich mit Ihnen auch gerne Englisch. You prefer to speak English? No problem, you are welcome!

Systemische Therapie ist lösungsorientiert und bezieht biografische Aufarbeitung ein.

Systemisches Coaching und Beratung bezeichnet allgemeine Beratungsgespräche bei alltäglichen Fragen der persönlichen Lebensführung im beruflichen und privaten Bereich.

Systemische Supervision bezieht sich auf Fragen und Konflikte im Beruf.

Körperorientierte Beratung und Therapie bezieht den Körper, Körpersprache, Atem, Stimme ein. Tiefere Gefühlsebenen werden berührt und emotionaler Ausdruck eingeladen.

Ganzheitliche Massage bedeutet einfach genießen, dient der Integration emotionaler Prozesse, bringt Sie in Kontakt mit sich selbst, belebt oder bewirkt tiefe Entspannung.

Setting

Telefonisch oder per E-Mail vereinbaren wir ein Vorgespräch, in dem wir Arbeitsauftrag, Verbindlichkeit und Details für das Setting klären und eine schriftliche Vereinbarung treffen. Sie entscheiden, welche Methode für Sie geeignet ist.

Abrechnung mit Privatkassen (Psychotherapie nach HPG) ist unter Umständen möglich. Klären Sie das bitte im Vorweg mit Ihrer Krankenversicherung ab. Systemische Therapie ist inzwischen als Richtlinienverfahren anerkannt.

Als Psychotherapeutin unterliege ich der Schweigepflicht. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich bei Abrechnungen mit Ihrer Krankenkasse mit Ihrem Einverständnis weitergegeben.

Absagen bis 48 Stunden sind möglich, danach tragen Sie die Kosten. Das gilt auch für Nichterscheinen zum vereinbarten Termin. Die Bezahlung erfolgt nach Erhalt der Rechnung zum Monatsende auf mein Konto, per Paypal oder in bar nach jeder Stunde. Das Honorar für das Vorgespräch beträgt 30 Euro für 30 Minuten / 45 Euro für 45 Minuten und wird auf Wunsch mit der ersten Therapiestunde verrechnet.

Online-Krisenintervention und -Beratung englisch / deutsch

Ich biete auch die Möglichkeit an, Beratungsgespräche online via SKYPE zu führen. Das beinhaltet zwar methodische Einschränkungen, bietet aber Chancen für kurzfristige Unterstützung und unkomplizierte, flexible Terminvereinbarungen ohne Anfahrtsweg oder Parkplatzsuche! Fragen Sie gerne nach, wenn Sie diese Gelegenheit wahrnehmen möchten.